by
on
under
Permalink

Glutenfreie Tomaten-Tofu-Champion-Nudeln

 

Dieses Gericht eignet sich hervorragend, wenn es mal schnell gehen muss. Die Sauce reicht für mehrere Portionen, hält sich aber auch ein paar Tage im Kühlschrank oder kann eingefroren werden.

 

leckere glutenfreie Nudeln mit frischem Gemüse und Tofu

 

Zubereitung ca.20-30 Minuten

 

Zutaten:

Zutaten

Zutaten für die Tomaten Tofu Champion Nudeln

  • glutenfrei Nudeln (Menge je nach Hunger)

  • 2 Paprika

  • 1 Dose Tomatenstückchen

  • 200g Champions

  • Tofu (nach Geschmack, ich empfehle: Basilikumtofu)

  • 1-2 EL Kokosblütenzucker

  • Kokosöl

  • Pfeffer

  • Oregano

  • 1 Blatt Basilikum

 

 Zubereitung:  

Tomatensauce mit Champions und Tofu

Zubereitung der Sauce, der Champions und des Tofus in drei Schritten

  1. 500ml Wasser für die Champions aufsetzen
  2. Nudelwasser aufsetzen. Wenn das Wasser kocht, Nudeln hinzugeben und kochen bis sie al dente sind

  3. Tofu kleinschneiden und in Kokosöl knusprig braten.
  4. Wenn das Champion-Wasser warm ist nach Geschmack 1-2 EL Kokusblütenzucker einrühren und die Champions hinzugeben. Auf niedriger Stufe garen.
  5. Paprika kleinschneiden und zusammen mit den Tomatenstückchen, Pfeffer und Oregano im Mixer pürieren.
  6. Wenn die Champions gar sind ein wenig von dem Wasser in die Tomatensauce geben und erhitzen.
  7. Wenn die Nudeln fertig sind, abgießen und zusammen mit der Tomatensauce, den Champions und dem Tofu anrichten. Mit dem Basilikumblatt dekorieren.

 

vegane, glutenfrei Nudeln mit Pilzen und Tofu

Guten Appetit :)

 

One Comment

on “Glutenfreie Tomaten-Tofu-Champion-Nudeln
One Comment on “Glutenfreie Tomaten-Tofu-Champion-Nudeln
  1. Pingback: veganSUPmarine | Vegan ist ungesund und teuer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.